Einkauf Handelswaren

Der immer globaler agierende Wettbewerb bringt auch Vormann dazu, eine immer größere Vielzahl von Produkten aus weltweiten Quellen zuzukaufen. Eine permanente Konkurrenz zur Eigenfertigung ist für diesen Funktionsbereich obligatorisch.

Es handelt sich bei den zu beschaffenden Produkten vornehmlich um verkaufsfertig konfektionierte Artikel unseres Standardsortiments und Verkaufshilfen. Es werden in kleinerem Umfang auch Komponenten oder Baugruppen für Fertigartikel aus dem Handelswarensegment zugekauft, welche vor der Einlagerung noch bei spezialisierten Subunternehmern konfektioniert werden.

Mit diesen Tätigkeiten sind am Standort Ennepetal derzeit vier Mitarbeiter/Innen beschäftigt.

Strategische Partnerschaften stehen hier ganz besonders im Fokus, da die Abnehmerschaft fast ausschließlich aus den Geschäftsfeldern Baumarkt, Fachhandel oder Handelspartnern besteht, welche einen hohen Servicegrad und dauerhaft gleichbleibende Qualität verlangen.

Kontakt zum Bereich Einkauf Handelswaren

Fred Schemmann (Leitung)

Kerstin Swist

Kathrin Heute

Florian Petrowski